Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Europaparlamentarier diskutieren in Erfurt
  • pressto
  • Europaparlamentarier diskutieren in Erfurt

pressto aktuell: politische kommunikation

Europaparlamentarier diskutieren in Erfurt

Workshop „Sicherheit, Migration, Beschäftigung und der Kampf um mehr Kompetenzen"

Medienworkshop des Europaparlemts in Erfurt

Was erreichen die Abgeordneten aus Thüringen, die im Europaparlament (EP) arbeiten, eigentlich für die Interessen ihres Bundeslands? Welche Meinung haben sie zu aktuellen Problemen in der EU? Welche Ideen haben sie für eine Reform der EU? Wie stelle ich als Journalistin oder Journalist bei großen Europathemen einen lokalen Bezug her?

Diese Fragen wurden beim Workshop „Sicherheit, Migration, Beschäftigung und der Kampf um mehr Kompetenzen – Die Arbeit des Europäischen Parlaments und wie darüber berichtet wird“ aufgegriffen, zu dem das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland und das Europäische Informations-Zentrum Thüringen in die Staatskanzlei nach Erfurt eingeladen hatten.

Die EP-Abgeordneten Dieter-Lebrecht Koch und Jakob von Weizsäcker sowie der Thüringer Landtagsabgeordnete Jörg Kubitzki, der Vorsitzende des Europaausschusses des Thüringer Landtags, diskutierten mit den Journalistinnen und Journalisten lebhaft über die Zukunft der EU, über ihre Arbeit in Brüssel und Straßburg und die Berichterstattung über europäische Themen in Thüringen.

Außerdem berichtete die NOZ-Redakteurin Marion Trimborn von ihrem Alltag als EU-Korrespondentin in Brüssel und erläuterte, wie sie Europa-Themen für ihre Leserinnen und Leser aufbereitet. Judit Hercegfalvi, die Pressereferentin des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland, gab Basisinformationen zur Arbeit des Parlaments und Tipps für die EP-Themenrecherche.

PRESSTO hat den Workshop für das Informationsbüro des Europäischen Parlaments im Vorfeld organisiert und vor Ort durchgeführt. PRESSTO-Geschäftsführer Walter Liedtke moderierte die Veranstaltung. Weitere Journalistenworkshops mit EP-Abgeordneten folgen: Der nächste findet am 8. Dezember in Halle statt.

Copyright 2018 pressto – agentur für medienkommunikation, Köln
Kontakt / Anfahrt Impressum Datenschutz
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden. mehr Informationen
Okay!